Rezension "Seit jenem Moment" von Renate Ahrens



 
 
 
MEINE MEINUNG:
 
Ich war total happy, als ich gesehen habe das die Autorin ein neues Buch rausgebracht hat und als es bei mir ankam, habe ich es auch sofort begonnen zu lesen.
Mir persönlich gefiel es wieder sehr gut, ich habe ja schon zwei Bücher von Ihr gelesen und auch die waren super, Renate Ahrens hat ein wahnsinniges Talent Bücher zu schreiben, Geschichten entstehen zu lassen, die doch so ganz anders sind, als andere Bücher. Klar, die Bücher lassen sich schnell lesen, aber bei diesen Geschichten wird man tief berührt und man denkt immer wieder über das Geschriebene nach, selbst wenn das Buch schon längst ausgelesen ist.
Und natürlich war ich gespannt wie nun dieses Buch sein wird, ob es mich wieder so fesselt und für sich einnimmt und ich kann sagen, JA.
Schon auf den ersten Seiten hatte mich die Autorin sofort wieder in ihrem Bann und ich habe das Buch innerhalb weniger Stunden verschlungen und in mich aufgesogen. Eine Familiengeschichte rund um Paula, die einem das Herz berührt.
 
Mehr kann ich gar nicht sagen, weil ich sonst zuviel verraten würde, bei diesem Buch ist es besser gar nicht so viel über dem Inhalt zu wissen, lasst euch einfach in die Geschichte plumsen und entdeckt sie für euch.
 
 
5/5 Sterne
 
 
 

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Rezension "Im ersten Licht des Morgens" von Virginia Baily

Rezension "Liebe mich, wer kann!" von Julia Bähr

Rezension "Pandora - Wovon träumst du?" von Eva Siegmund