Rezension "If you stay" von Courtney Cole

http://www.droemer-knaur.de/buch/7925395/if-you-stay-fuereinander-bestimmt

 
 
MEINE MEINUNG:
 
Auf dieses Buch habe ich mcih richtig gefreut als es bei mir ankam, weil sich der Klappentext so gut anhörte und ich das Cover total toll finde und es fühlt sich so anders an.
 
Dies ist ein Buch was zu dem Genre "Young Adult" gehört, wo ja zurzeit der Markt überschüttet wird, dennoch war ich gespannt drauf.
Ich muss aber leider sagen, dieser 1. Teil war nicht wirklich meins, dass habe ich schon auf den ersten Seiten gemerkt. Allein die erste Szene fand ich nicht gut und wer das Buch gelesen hat, wird wahrscheinlich wissen was ich meine, für mich persönlich war es einfach ekelhaft und ich konnte mich dann irgendwie nicht auf die Geschichte der beiden konzentrieren, weil ich immer daran denken musste, besonders wenn sie sich näher gekommen sind.
An sich lies sich das Buch gut lesen, der Schreibstil ist angenehm und leicht, dass aber fehlte mir so ein bisschen bei der Story selbst, es konnte mich nicht überzeugen, mich in seinen Bann ziehen. Es gab für mich zuviele Längen und wenig Spannung. Das einzige was mich am Ball bleiben lassen hat, ich wollte wissen wie es ausgeht und das Ende war dafür richtig gut, allein dafür hat es sich gelohnt durchgehalten zu haben.
Ich muss auch sagen, die Charaktere fand ich persönlich sehr flach gehalten und Pax fand ich besonders am Anfang richtig unsympathisch, er ist so typischer Bad-Boy und das mag ich überhaupt nicht. Mit Mila kam ich ganz gut klar, aber auch sie ist kein Charakter der mir in Erinnerung bleiben wird, was ich schade finde, denn Potenzial war da und die Idee hinter dem Buch auch, doch dies ist kein Buch für mich gewesen.
 
2/5 Sterne
 
 

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Rezension "Im ersten Licht des Morgens" von Virginia Baily

Rezension "Liebe mich, wer kann!" von Julia Bähr

Rezension "Paris, du und ich" von Adrianan Popescu