Rezension "Violets wundervoller Vintage-Shop" von Susan Gloss

http://www.randomhouse.de/Taschenbuch/Violets-wundervoller-Vintage-Shop-Roman/Susan-Gloss/e449865.rhd

 
 
 
MEINE MEINUNG:
 
Dies ist ein Buch was mich absolut überrascht hat, denn wenn man das Cover sieht, ahnt man nicht was für ein tolles Buch sich dahinter versteckt, denn ich hätte eine humorvolle Geschichte erwartet, eben so ein typisches Chick-Lit Buch - ein Buch für zwischendurch, aber weit gefehlt.
 
Schon auf den ersten Seiten war ich überrascht, denn das Buch hat eine sehr schöne Grundstimmung und man merkt sofort, hier bekommt man eine wunderschöne und wirklich tiefgründige Geschichte 3 Frauen und deren Schicksale, die sich miteinander verknüpfen und dieses Buch zudem machen was es ist letztendlich ist - ein warmherziger Roman, über die Freundschaft, Familie und das reale Leben.
 
Und real trifft es bei diesem Buch - ich habe selten so eine realistische Geschichte gelesen, die jedem passieren konnte/ kann und deswegen wirken die Protagonisten so nah und ehrlich, was mich tief beeindruckte, denn ich glaube, ich hätte mich mit jedem gut verstanden und ich habe sie in mein Herz geschlossen und mit ihnen die Reise begleitet, die Reise ihres Lebens. Ich war so gefesselt in dieser Welt und die Autorin hat einen so bezaubernden Schreibstil, wo es mich nicht im Geringsten gestört hat, wenn sie alles ziemlich genau beschrieben hat, was in Violets Laden alles so gibt, da ich halt nicht ein großer Klamotten-Fan bin, aber hier war es so passend und rundete alles ab - ich genoss es einfach, ein wenig mehr zu erfahren und ich finde es schön welchen Gedanken Violet sich zu jedem Teil macht, dass diese Sachen eine Geschichte erzählen und halt vorher ein Leben hatten und nun auf ein neues warten und das jeder Kunde das richtige für sich findet.
 
Ich habe richtig mitgefiebert und jedes Wort förmlich aufgesaugt und ich bin so froh darüber, dieses Buch entdeckt zu haben, denn es verspricht solche wunderschönen Lesestunden und ich hoffe es kommt bald Nachschub von der Autorin.
 
5/5 Sterne
 
 

Kommentare

  1. Hallo,
    ich habe gerade deinen Blog gefunden :-)
    Da musste ich doch direkt Leserin werden.
    Schöne Rezi, das Buch steht auch schon auf meiner Wunschliste, aber bestimmt nicht mehr lange ;-)
    Kannst ja mal bei mir vorbei schauen: http://bienesbuecher.blogspot.de/
    Liebe Grüße,
    Sabrina

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Rezension "Im ersten Licht des Morgens" von Virginia Baily

Rezension "Liebe mich, wer kann!" von Julia Bähr

Rezension "Pandora - Wovon träumst du?" von Eva Siegmund