Rezension "Frisch getraut u. Darf´s ein Küsschen mehr sein" von Rachel Gibson - Doppelband

http://www.randomhouse.de/Taschenbuch/Frisch-getraut-Darf-s-ein-Kuesschen-mehr-sein-Zwei-Romane-in-einem-Band/Rachel-Gibson/e467290.rhd
 
 
 
 
 
 
MEINE MEINUNG:
 
Ich habe von der Autorin schon so einige Bücher gelesen und ich muss sagen, ich finde es toll, das der Goldmann Verlag diese neu auflegt, denn die Cover sind so viel schöner als die anderen und da macht es gleich viel mehr Spaß diese zu lesen.
 
In diesem Doppelband finden wir Band 2 und Band 3 einer vierteiligen Reihe vor, gut ich kann auch nicht ganz verstehen, warum man diese beiden zusammengepackt hat und nicht Teil 1 & 2 und dann vielleicht 3 & 4, aber da ich den ersten Teil einzeln im Regal habe, war dies für mich ok.
Zudem kann man die Romane auch einzeln lesen, sie sind an sich ineinander abgeschlossen.
 
Auf den Inhalt werde ich nicht wirklich eingehen können, weil man hier doch mehr verraten würde, denn es sind Chic - Lit Romane, an sich passiert da nicht so viel, aber die Kleinigkeiten die es gibt, mag ich niemanden vorweg nehmen.
 
Zudem haben mir beide Romane gleich gut gefallen, es sind richtige Wohlfühlbücher, wo man sich einfach super gut entspannen kann und mit den Protagonisten ihren Weg zur Liebe mitgeht und nicht groß nachdenken muss.
 
Man findet in beiden Büchern tolle Charaktere die in beiden Geschichten sehr unterschiedlich sind, wie die Storys selber auch, dennoch taucht man sofort ab, schließt die Charaktere in sein Herz, spürt die wachsenden Gefühle und die spritzigen Dialoge machen es einfach unterhaltsam und wenn nicht viel passiert, dass ist egal, weil es dennoch nie langweilig wird.
Es sind romantische und süße Liebesgeschichten fürs Herz, sie sind kurzweilig und nahmen n´mich total gefangen.
 
Ich habe beide Bücher verschlungen und das geht bei Rachel Gibson Bücher sehr schnell, man fängt an und ist mittendrin, man muss nicht erst warm werden, sondern plumpst sofort rein und fühlt sich wie zu Hause und deswegen liebe ich die Autorin.
 
Ich kann jedem die Bücher empfehlen, denn es werden mit Sicherheit unterhaltsame und entspannende Lesestunden mit tollen Geschichten rund um die Liebe.
 
 
5/5 Sterne
 
 
 

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Rezension "Im ersten Licht des Morgens" von Virginia Baily

Rezension "Liebe mich, wer kann!" von Julia Bähr

Rezension "Paris, du und ich" von Adrianan Popescu