Rezension "Ach du Liebesglück" von Kristina Steffan

http://www.randomhouse.de/Taschenbuch/Ach-du-Liebesglueck/Kristina-Steffan/Diana/e468452.rhd

 
 
 
 
MEINE MEINUNG:
 
Ich habe schon ein paar Bücher von der Autorin gelesen und war immer sehr begeistert, weil es einfach unterhaltsame Bücher sind, die man so weggelesen kann und deswegen freute ich mich sehr au das neue Buch von ihr und als ich gesehen habe worum es gehen wird, war mir klar, dass muss ich lesen.
 
Von Anfang an war ich in der Geschichte, die so unterhaltsam und lustig ist, ich musste so oft schmunzeln, weil es stellenweise auch so chaotisch und turbulent war - die Autorin lässt eine Geschichte aufleben, mit so viel Herz, Witz und Humor.
 
Die Charaktere sind wieder toll ausgearbeitet, man schließt sie in sein Herz und ich mochte Lilly auf Anhieb, sie ist so ein Charakter mit dem man gern befreundet sein möchte, dann wird es auf jeden Fall nicht langeilig im Leben.
Um die Geschichte abzurunden, gibt es auch Charaktere im tierischen Körper und die sind toll, besonders die Gans, Günther ist einfach der Knaller, ich habe mich köstlich amüsiert.
 
Wer also Lust auf einen wirklich unterhaltsamen, lustigen und chaotischen Roman hat, mit tollen Charakteren, der ist hier genau richtig.
 
 
5/5 Sterne
 
 
 

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Rezension "Im ersten Licht des Morgens" von Virginia Baily

Rezension "Liebe mich, wer kann!" von Julia Bähr

Rezension "Pandora - Wovon träumst du?" von Eva Siegmund