Rezension "Die geheimen Worte" von Rebecca Martin

http://www.randomhouse.de/Taschenbuch/Die-geheimen-Worte/Rebecca-Martin/Diana/e425622.rhd

 

Wenn die Liebe verbotene Wege geht

 
 
MEINE MEINUNG:
 
Ich habe von der Autorin schon ihre vorherigen Bücher gelesen und geliebt und natürlich durfte ihr aktuelles Buch einfach nicht fehlen und es sieht wieder so wunderschön aus.
 
Auch bei diesem Buch handelt es sich um ein Familiengeheimnisroman und ich liebe solche Bücher ja total. Doch diesmal spielt es generell nicht in unserer heutigen Zeit, also 2016 und dann in der Vergangenheit, sondern im 19. Jahrhundert und da auf zwei Zeitebenen, was mich erst wenig verwundert hat, aber ich habe mich doch schnell daran gewöhnt.
Und das liegt einfach am Geschichtenerzählen und dem Schreibstil der Autorin, weil sie es immer wieder schafft, mich überall zurechtzufinden und mir de Zeit nahebringt und ich somit keine Schwierigkeiten habe, dem Inhalt zu folgen.
 
Es ist wieder eine faszinierende und fesselnde Geschichte, die immer wieder ein paar Fragen aufwirft und es umso spannende macht - es gibt wieder tolle Charaktere und ein tolles Setting.
Für mich wieder ein Schmöker, der mich rundumzufrieden zurücklässt und ich freue mich wieder auf ein neues Buch der Autorin.
 
 
5/5 Sterne
 
 

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Rezension "Im ersten Licht des Morgens" von Virginia Baily

Rezension "Liebe mich, wer kann!" von Julia Bähr

Rezension "Pandora - Wovon träumst du?" von Eva Siegmund